Macht Medien! -Startschuss für das Ausstellungsprojekt

Unser Projekt “Macht Medien!” geht los!  

 

Mit dem Einführungsworkshop rund um Desinformationen, Journalismusund Demokratie ist unser Ausstellungsprojekt “Macht Medien!” gestartet.

Ziel des Projekts ist eine von den beteiligten Jugendlichen eigens produzierte Wanderausstellung. Für das Thema Journalismus steht uns der WeserKurier als kompetenter Kooperationspartner zu Seite.  

Um Ideen für die eigene Ausstellung zu bekommen, besuchten die Schüler*innen des Schulzentrum Utbremen zusammen mit dem Team von #future_fabric verschiedene Ausstellungen in Bremen. Von zeitgenössischer Kunst (Weserburg) und Naturwissenschaften (Universum) bis hin zu Demokratieprojekten (Step-by-Step Demokratieräume) gab es für uns vielfältige Inspirationen.

Doch wie genau wird aus den eigenen Ideen eine Ausstellung?

Wie lange dauert das und was gibt es alles zu beachten?

Um genau diese Fragen zu beantworten haben wir uns Unterstützung von verschiedenen Profis geholt. U.a haben wir Marthe Trottnow von der Gruppe für Gestaltung eingeladen, die uns einen informativen Input in das Thema Ausstellungsgestaltung gab.  

Auch die inhaltliche Arbeit kam nicht zu kurz. Dabei ging es um Fragen wie: 

Was sind Desinformationen und wie kann ich sie entlarven?

Warum ist Pressefreiheit wichtig?Und was hat das alles mit Demokratie zu tun?

Lisa Dean von Zisch (Zeitung in der Schule, WeserKurier) beantwortete alle Fragen der Jugendlichen und gab uns einen spannenden Einblick in den Berufsalltag einer Journalistin.  

Das Gelernte setzten wir am letzten Tag in Form einer Challenge (“in 60 Minuten von der Idee bis zur Ausstellung”) in die Tat um.

Am Ende gab es nicht nur tolle, kreative Ergebnisse und Ideen für die geplante Wanderausstellung, sondern auf allen Seiten Lust auf die Kreativwoche im Rahmen von „Macht Medien!“ im Juni, wo erste konkrete Inhalte der Ausstellung entstehen sollen.

Wir sind gespannt! 

Kommentare

Kein Kommentar zu »Macht Medien! -Startschuss für das Ausstellungsprojekt«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.