Fachtag reviewed: Teamwork par exellence

Eine Woche ist es nun her, dass unser 1. Fachtag mit dem Titel „Der Mensch und seine Daten“ online stattgefunden hat. Und wir sind immer noch stolz und ziemlich zufrieden mit dem Verlauf + dem Ergebnis.

Mehr als 50 Teilnehmende hatten sich ab 10 Uhr in unserem virtuellen Tagungsraum eingefunden, um zuerst dem sehr düsteren und dystopischen aber nicht weniger spannenden Vortrag von Katika Kühnreich über das Social Scoring System in China und die negativen Aspekte von Algorithmen und Digitalisierung zu lauschen. Weiter ging es mit einem Input von Julia Gundlach zu der Frage: „Algorithmen fürs Gemeinwohl?!“ und positiven Einblicken und Nutzungsmöglichkeiten der technischen Fortschritte.

Nach der Mittagspause folgte dann der (medien-)praktische Teil: in zwei parallel laufenden Workshops stellten Robert Alisch von Mediale Pfade das Augmented Reality-Game „Canvas City“ und Esther Lordieck vom jfc-Mediencenter den Big-Data-Lernparcours vor.

Nicht nur bei den Vorträgen, sondern auch während der Workshops gab es viele interessierte Fragen und regen Diskussionsbedarf rund um Inhalteund Umsetzung. Wir freuen uns, dass wir diese wichtigen Themen von verschiedenen Seiten mit Hilfe von Expert*innen beleuchten und anderen Menschen näher bringen konnten! Und das zahlreiche positive Feedback lässt uns den Orgastress (vor allem ausgelöst durch technische Schwierigkeiten) direkt vergessen und auf das nächste Event hinarbeiten und freuen. 🙂

Kommentare

Kein Kommentar zu »Fachtag reviewed: Teamwork par exellence«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.