#parCITYpate – „Deine Chance etwas zu bewegen“

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14-18 Jahren aus dem Stadtteil Bremen Hemelingen

Umfang: ein Auftaktworkshop, Follow-Up-Termine

Inhalte: deliberative Partizipation

geschlossenes Modellprojekt

Deliberative Partizipation, das heißt: Menschen werden nach einem Zufallsprinzip in eine Jury gewählt und an politischen Entscheidungen beteiligt. Unter dem Slogan “Deine Chance, etwas zu bewegen” möchten wir das nun auch in Bremen umsetzen:

150 Jugendliche zwischen 14-18 Jahren aus dem Stadtteil Hemelingen werden per Losverfahren in eine Jugendjury gewählt. Sie kommen zusammen und entwickeln gemeinsam Ideen für konkrete Projekte in ihrem Stadtteil. Was möchten sie dort verändern und wie können sie ihre Ideen umsetzen? Den Jugendlichen stehen lokale Akteur:innen aus dem Stadtteil zur Seite, die bei Bedarf beraten und bei der Umsetzung der Projektideen unterstützen.

Nach einer 1. Phase im Stadtteil Hemelingen soll das Projekt auch im Stadtteil Walle umgesetzt werden.

Damit auch andere an unserem Wissen und unseren Erfahrungen teilhaben können, werden im Anschluss an das Modellprojekt entsprechende Fortbildungsangebote für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie Multiplikator:innen entwickelt. Das Projekt findet mit Unterstützung der Senatskanzlei der Freien Hansestadt Bremen, dem Ortsamt Hemelingen und der Kinder- und Jugendstiftung statt und wird von der Hochschule Bremen wissenschaftlich evaluiert.